SV Ahlerstedt/Ottendorf siegt beim Edeka Meibohm-Hallenfußballcup

HARSEFELD. Der Fußball-Landesligist SV Ahlerstedt/Ottendorf hat den Edeka Meibohm-Hallenfußballcup in Harsefeld gewonnen.

Eine Galerie vom Turnier findet Ihr hier

 

Im Finale setzte sich A/O am Sonnabendabend gegen den Bezirksligisten VfL Güldenstern Stade mit 1:0 durch. Das Spiel um Platz drei entschied eine Auswahlmannschaft mit Spielern aus der Region mit 7:3 gegen den Landesligisten SV Drochtersen/Assel II für sich. Insgesamt zehn Teams waren in der gut besuchten Sporthalle an der Jahnstraße am Start.

Zum besten Spieler des Tages wählten die Vertreter der Teams den Ahlerstedter Martin Sattler. Am besten gehalten hat der Harsefelder Schlussmann Nico Stüven. Bruno da Silva de Oliveira aus der Auswahl war mit sechs Toren bester Torschütze.

Quelle: Stader Tageblatt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.