Ein fotografischer Streifzug durch die fußballerische Tristesse

LANDKREIS. Der Stader Fotograf Jörg Struwe (53) erzählt mit seiner Foto-Reportage von den Fußballplätzen der Region Geschichten. Hinter jedem Bild steckt eine. Die meisten handeln von Tristesse und Hoffnung. Jörg Struwe war noch nie auf dem Sportplatz in Heinbockel. Weder als Fußballspieler,